Der ultimative

Schlafkurs für Babys & Kleinkinder

Reduziere das nächtliche Aufwachen, fördere lange Schläfchen und gestalte entspannte Schlafenszeiten für Babys zwischen 4 und 24 Monaten

Dieser Online-Kurs ist genau das Richtige für Dich, wenn Du möchtest, dass Dein Kind…

in seinem eigenen Bettchen schläft (die ganze Nacht!) und/oder in sein eigenes Schlafzimmer umzieht.

ruhig und schnell selbstständig einschläft (auch wenn das im Moment noch ein ferner Traum zu sein scheint)

jeden Tag mindestens einen langen Mittagsschlaf macht (es muss nicht wie ein Lottogewinn sein)

nachts längere Strecken oder sogar die ganze Nacht durchschläft, wenn es entwicklungsmäßig dazu bereit ist

Dich nicht mehr um 5:30 Uhr morgens wie ein kaputter Wecker aufweckt, sondern jede Nacht 11-12 Stunden schläft.

In unserem Kurs lernst Du, wie Du:

• Das nächtliche Aufwachen reduzieren und unnötige nächtliche Fütterungen abgewöhnen kannst, während Du gleichzeitig auf die Ernährungsbedürfnisse deines Kindes achtest.

• Einen altersgerechten Tagesablauf gestalten und Schläfchen verlängern kannst, auch wenn Dein Kind noch nie mehr als 40 Minuten am Stück geschlafen hat.

• Das frühe Aufstehen am Morgen überwinden und 11-12 Stunden Schlaf in der Nacht erreichen kannst.

• Einen persönlichen Schlafplan erstellen kannst, der auf Dein Kind und die Situation in Deiner Familie zugeschnitten ist.

• Veränderungen auf eine bindungsfreundliche und entwicklungsgerechte Weise mit sanften Schlaftrainingsmethoden vornehmen kannst, die auch funktionieren.

• Die Schläfchen Übergänge und Schlafregressionen mit Zuversicht navigieren, und den Tagesablauf Deines Kindes an seine wechselnden Bedürfnisse anpassen kannst.

Nachdem Du diesen Kurs durchgearbeitet hast, wirst Du einen klaren Einsatzplan und das Selbstvertrauen haben, Veränderungen durchzuführen. Die meisten Eltern, die ihren Plan konsequent umsetzen, sehen die Ergebnisse innerhalb von 3-7 Tagen.

Das Sweet Sleep System®

Der Kurs basiert auf unserem vielfach geprüften Ansatz, der sich bereits bei Hunderten von Familien auf der ganzen Welt bewährt hat.

Ganzheitlich

Anstatt uns nur auf das selbstständige Einschlafen zu konzentrieren, betrachten wir den Schlaf ganzheitlich und fügen alle Aspekte des Schlafs wie ein Puzzle zusammen.

Persönlich

Pauschallösungen funktionieren nicht! Stattdessen helfen wir Dir, Dich auf die Bedürfnisse deiner Familie und deines Kindes zu konzentrieren und einen individuellen Schlafplan zu erstellen.

Wissenschaft & Praxis

Unsere Methoden basieren auf wissenschaftlicher Forschung und wurden über 7 Jahre hinaus an Hunderten von Familien auf der ganzen Welt erfolgreich getestet.

Muss ich mein Kind schreien lassen?

Kein Elternteil hört es gerne, wenn sein Kind weint. Tränen sind zwar oft Teil des Veränderungsprozesses (weil Kinder nur so ihre Gefühle ausdrücken können), aber unser Ziel ist es, es Deinem Kind so leicht wie möglich zu machen.

Indem Du sanfte und respektvolle Methoden anwendest, kannst Du die Bindung zwischen Dir und Deinem Kind stärken, indem Du auf seine UND Deine Bedürfnisse eingehst.

Und noch eine gute Nachricht! Du musst Dein Kind nicht mehr schreien lassen, um einen besseren Schlaf zu fördern. Im Gegenteil, Du kannst Dein Kind während des gesamten Prozesses unterstützen und mit ihm in Kontakt bleiben. Und was noch besser ist: Sanfte Schlaftrainingsmethoden sind erwiesenermaßen genauso effektiv wie die eher starren alten Trainingsmethoden.

Um Dich zu beruhigen: Es gibt absolut KEINE zuverlässige Forschung, die die Behauptung stützt, dass irgendeine Form des Schlaftrainings für Dein Baby schädlich ist, ABER es ist erwiesen, dass eine sanfte Methode den Stress der Eltern reduziert und daher auch für Dein Kind einfacher ist.

Andere Eltern sagen Folgendes über unsere Methoden:

Zum ersten Mal seit wir unsere beiden Kinder haben, konnten wir als Eltern im Bereich von Schlafen, Tagesstrukturierung und Stillen an einem Strick ziehen. Nach wenigen anstrengenden Tagen, bei denen wir super unterstützt und beraten wurden, können wir jetzt die Früchte unserer Mühe geniessen…nämlich schlafen alle durch.

– Maya

Nach acht Monaten schlafloser Nächte haben wir uns für das Coaching entschieden … da wir schon einiges versucht hatten, hatte ich nicht allzu grosse Hoffnungen. Aber schon nach kurzer Zeit schliefen wir tatsächlich bedeutend besser! Mittlerweile (nach 1 Monat) kommt unser Sohn nachts (statt vorher alle 1-2 Stunden) oft nur noch einmal pro Nacht und braucht keine Milch mehr. Ausserdem sehr wertvoll sind die Veränderungen des Tagschlafes: vorher schlief er unregelmässig und oft nur sehr kurz. Jetzt schläft er sehr verlässlich jeden Nachmittag mindestens zwei Stunden am Stück in seinem Bett.

– Anna

Ich erinnere mich noch genau an die Zeit, als unser Sohn zur Welt kam. Wir trugen ihn während 6 Wochen 24h auf uns. Danach konnten wir ihn zwar ablegen, er erwachte jedoch nachts häufig, konnte nicht selbständig einschlafen, und schlief nur wenig über den Tag. Nach 10 Monaten erzählte ich meiner Kollegin unser Schlafproblem. Sie machte mir Mut und gab mir den Link von «Süsse Babyträume». Ich war ja etwas skeptisch, da wir bereits sehr viel, zum Teil auch sehr ausgefallene Tipps von unserem Umfeld erhalten haben. Wie glücklich war ich, als wir bereist in den ersten 2 Tagen Erfolge sahen. Nach einem Monat schlief unser Sohn von 07.00 Uhr bis 06.15 durch, dazu am Morgen immer 30min und am Nachmittag 2h. Ich habe die Schlafumstellung als positiv in Erinnerung.

– Andrea

Hallo, wir sind Rachael und Hanna

Rachael ist die Gründerin von Süsse Babyträume und eine zertifizierte Schlafberaterin für Babys und Kleinkinder. Seit 2015 hilft sie Eltern mit Schlafmangel, den Schlaf ihrer Kinder zu verbessern. Als Mutter von vier Kindern weiß sie aus erster Hand, wie wichtig Schlaf für das Wohlbefinden der ganzen Familie ist.

Hanna ist Psychologin und Schlafberaterin, die mit über 150 Familien individuell gearbeitet und Hunderte weitere in Online-Webinaren und Schlafkursen unterrichtet hat. Sie ist Mutter von drei lebhaften kleinen Mädchen, deren Schlafprobleme ihr Wissen auf die Probe gestellt haben.

Gemeinsam bilden wir ein perfektes Team, das Dir das Wissen und die Werkzeuge an die Hand gibt, mit denen Du den Schlaf Deines Kindes verändern kannst – egal, wo und wann Du anfängst.

Hallo, wir sind Rachael und Hanna

Rachael ist die Gründerin von Süsse Babyträume und eine zertifizierte Schlafberaterin für Babys und Kleinkinder mit über 6 Jahren praktischer Erfahrung, die Eltern mit Schlafmangel hilft, den Schlaf ihrer Kinder zu verbessern. Als Mutter von vier Kindern weiß sie aus erster Hand, wie wichtig Schlaf für das Wohlbefinden der ganzen Familie ist.

Hanna ist Psychologin und Schlafberaterin, die mit über 150 Familien individuell gearbeitet und Hunderte weitere in Online-Webinaren und Schlafkursen unterrichtet hat. Sie ist Mutter von drei lebhaften kleinen Mädchen, deren Schlafprobleme ihr Wissen auf die Probe gestellt haben.

Gemeinsam bilden wir ein perfektes Team, das Dir das Wissen und die Werkzeuge an die Hand gibt, mit denen Du den Schlaf Deines Kindes verändern kannst – egal, wo und wann Du anfängst.

Einfache Preisgestaltung & lebenslanger Zugang

Bist du bereit, endlich Schlaf zu bekommen?

Guter Schlaf ist wichtig für die Entwicklung Deines Kindes, aber auch für Deine psychische Gesundheit und das Wohlbefinden Deiner Familie. Und seien wir mal ehrlich – wir sind alle bessere Eltern, bessere Partner und bessere Menschen, wenn wir gut schlafen.

Hast Du Fragen?

Behandelt der Kurs...

…wie man das nächtliche Füttern reduzieren kann?

Ja! Wir haben mehrere schrittweise und sanfte Methoden sowohl für gestillte als auch für mit der Flasche gefütterte Babys.

…wie man das frühe Aufwachen am Morgen bewältigt?

Ja! Es ist zwar ein kniffliges Problem, aber wir haben eine Lösung für dich!

…wie ich mein Kind dazu bringe, längere Schläfchen zu machen?

Ja, natürlich! Der Kurs umfasst alles von der Gestaltung eines altersgerechten Tagesablaufs bis hin zu langen, erholsamen Schläfchen.

…wie ich die Nächte verbessern kann, während ich mein Kind weiter stille?

Auf jeden Fall! Du musst das Stillen nicht aufgeben, um einen wunderbaren kleinen Schläfer zu haben. In diesem Kurs zeigen wir Dir, wie Du eine altersgerechte Anzahl an nächtlichen Stillmahlzeiten erreichen kannst, während Du tagsüber weiter stillst, so lange Du willst.

Welche Schlaftrainingsmethoden empfehlen sie?

Wir wissen, dass Schlaftraining ein umstrittener Begriff ist, vor allem weil viele Mythen darüber verbreitet werden. Außerdem wird er oft durch die sehr frühen Schlaftrainingsansätze definiert, die im Wesentlichen bedeuteten, dass Du dein Kind so lange schreien ließest, bis es ohne Deine Hilfe oder Beruhigung einschlief.

In den letzten 30 Jahren hat sich das Schlaftraining jedoch stark weiterentwickelt, und es gibt heute viele effektive, aber dennoch sanfte und bindungsfreundliche Schlaftrainingsmethoden. Tatsächlich verwenden immer weniger Schlafberater die Methoden der “alten Schule” wie die “Rapid Extinction” oder sogar die Ferber-Methode. Stattdessen setzen wir Methoden ein, die Dein Baby dort treffen, wo es in seiner Entwicklung gerade steht, und die gleichzeitig den Eltern die Möglichkeit geben, ihr Kind beim Erlernen neuer Schlafgewohnheiten zu unterstützen. Bei einigen Methoden musst Du nicht einmal den Raum verlassen.

Egal, für welche Methode Du Dich entscheidest, wir versichern dir, dass alle im Kurs vermittelten Methoden respektvoll, liebevoll und sanft zum Kind sind. Dieser Ansatz wird als “sanftes Schlaftraining” oder “Schlaflernen” bezeichnet.

Was ist, wenn ich während des Kurses Fragen habe?

Mit dem erweiterten Kurs (siehe Preise oben) kannst Du so oft wie nötig an unseren regelmäßigen Beratungsanrufe teilnehmen.

So hast Du immer die Möglichkeit, einem unserer qualifizierten Schlafberaterinnen alle Fragen zu stellen, die Du hast, und Dich beraten zu lassen, was der beste Ansatz für Deine Familie ist oder wie Du eventuelle Hürden auf dem Weg dorthin überwinden kannst.

Kann ich mein Kurspaket später erweitern?

Ja, Du kannst Dich gegen eine zusätzliche Gebühr für die Gruppenberatungsgespräche oder die individuelle Beratung innerhalb des Kurses anmelden, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten. Wenn Du den Upgraded- oder Premium-Kurs im Voraus kaufst, erhältst Du einen 10% Rabatt im Vergleich zu einem späteren Wechsel.

Ist der Kurs stillfreundlich?

Auf jeden Fall! Du musst nicht mit dem Stillen aufhören, um einen tollen kleinen Schläfer zu haben! Wir unterstützen Dich in Deinem Stillprozess und geben Dir die Möglichkeit zu entscheiden, wie lange Du Dein Kind stillen möchtest. Wir geben Dir das Wissen und die Werkzeuge an die Hand, die Du brauchst, um das nächtliche Stillen zu reduzieren und trotzdem tagsüber weiter zu stillen.

Wird mein Kind nachts durchschlafen?

Das hängt von der Entwicklung und dem Alter Deines Kindes ab und auch davon, was genau Du unter Durchschlafen verstehst. Jedes Kind entwickelt sich in seinem eigenen Tempo, und obwohl es allgemeine Richtlinien dafür gibt, wann Kinder in der Lage sind, die Nacht durchzuschlafen, erreichen manche Babys diesen Meilenstein früher als andere.

Im Allgemeinen kann Dein Kind mit 4 Monaten 4-6 Stunden durchschlafen, mit 6 Monaten kann es bereits 6-8 Stunden ohne Fütterung durchschlafen, und die meisten Babys sind mit 10-11 Monaten bereit, 11-12 Stunden durchzuschlafen.

Wir geben Dir all das Wissen und die Werkzeuge an die Hand, die Du brauchst, um deinem Kind zu helfen, diese altersgemäßen Schlafstrecken in der Nacht zu erreichen.

Mein Kind ist 3 Monate alt. Wann kann ich anfangen?

Wenn Dein Baby 12-16 Wochen alt ist und Du sofort mit den Veränderungen beginnen möchtest, empfehlen wir Dir, mit unserem Leitfaden für Neugeborene zu beginnen und in ein paar Wochen in den Kurs einzusteigen.

Wir empfehlen Dir, mit der Umsetzung des Kurses erst zu beginnen, wenn Dein Baby 4 Monate alt ist, aber Du kannst gerne schon heute einsteigen und anfangen zu lernen! Die Zeit vergeht schnell, und so bist Du gut vorbereitet, wenn Dein Baby entwicklungsmäßig bereit ist für unabhängigeren Schlaf.

Wünschst Du Dir, dass Dein Baby schon heute besser schläft?

Melde Dich an 👇🏼 und erfahre die 3 wichtigsten Schritte, die Du unternehmen solltest, um das nächtliche Aufwachen zu reduzieren, längere Schläfchen zu fördern und die Schlafenszeit in nur wenigen Tagen zu erleichtern!

Erfolg!